Laternenumzug 2019

1195760727 PhotoGrid 1573561219386 2808598 resizedAm Sonntag, den 10.11.2019 fand unser traditioneller Laternenumzug gemeinsam mit dem Kindergarten St. Michael und der Evangelischen Kirchengemeinde statt. Um 17 Uhr trafen sich alle Laternenläufer vor dem Feuerwehr Gerätehaus. Um 17:30 Uhr ging es in der Riedbachstraße los, bis hin zum Jugendhaus, weiter über die Blumenstraße, am Rathausplatz vorbei und anschließend zurück zum Feuerwehr Gerätehaus. Dort gab es zur Stärkung Rote Würste und zum Aufwärmen Glühwein und Kinderpunsch. Die Jugendfeuerwehr übernahm die Bewirtung und legte sich mächtig ins Zeug. Einen herzlichen Dank hierfür. Auch möchten wir uns bei allen Laternenläufern für das zahlreiche Erscheinen bedanken.

Kinderferienprogramm 2019

PhotoGrid 1564911349134 resized neuAm Samstag, den 03.08.2019 fand wieder das jährliche Kinderferienprogramm statt. Insgesamt 32 Kinder im Alter zwischen 6 und 15 Jahren konnten sich beim Schlauchfußball austoben oder ihre Löschkünste beim Spritzenhäusle unter Beweis stellen. Das große Highlight war das Feuerwehrboot. Mit dem Feuerwehrauto wurden die Kids an den Neckar gefahren, wo sie eine Runde mit dem Boot fahren durften. Wir hatten einen riesen Spaß, den wir uns trotz der paar Regentropfen nicht vermiesen ließen, nass wurden wir ja sowieso. Zum Abschluss gab es für die Kimder dann noch Rote Würste vom Grill.

Einsatz- und Rettungsübung beim Sommerfest des Wassersportvereins 21.07.2019

PhotoGrid 1563739117992 resizedHeute haben wir beim Sommerfest des Wassersportvereins eine Einsatz- und Rettungsübung gezeigt. Die Schauübung zeigte einen realitätsnahen Einsatz:

Ein Passant hat ein Schlauchboot mit zwei Personen in einer Notlage gesichtet und unverzüglich den Notruf gewählt. Die Jugendfeuerwehr Pleidelsheim wurde daraufhin von der Leitstelle alarmiert und rückte mit zwei Suchtrupps und einem Feuerwehrboot aus. Während das Feuerwehrboot in den Neckar eingelassen wurde, begann der Suchtrupp damit, das Ufer abzusuchen. Schon nach kurzer Zeit meldet der Suchtrupp ein Schlauchboot mit zwei Personen auf Höhe des Motorbootstegs. Der Einsatzleiter gab dem Feuerwehrboot den Befehl, die zwei Personen sowie das Schlauchboot schnellstmöglich ans Ufer zu bringen. Die zwei verunglückten Personen wurden im Anschluss an den Rettungsdienst übergeben. Dabei stellte sich heraus, dass noch eine dritte Person vermisst sei.

Der Einsatzleiter gab dem Feuerwehrboot sofort die Anweisung, den Neckar nach der dritten Person abzusuchen. Der Suchtrupp suchte ebenfalls das Ufer ab, möglicherweise konnte sich die dritte Person selbst retten. Kurz darauf sichtete das Feuerwehrboot eine im Wasser treibende Person. Diese wurde mit Hilfe der Steckleiter an Bord und unverzüglich ans Ufer gebracht. Dort wurde die Person vom Suchtrupp mit samt der Steckleiter die Böschung hinaufgetragen und dem Rettungsdienst übergeben.

Das war ein erfolgreicher Einsatz, alle drei in Not geratenen Personen konnten rechtzeitig gerettet werden. Die Jugendfeuerwehr hat eine tolle Übung gezeigt und wir sind mächtig stolz! Das fanden auch die Zuschauer die kräftig applaudiert haben. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Kids und Helfer, die uns tatkräftig unterstützt haben.

Straßenfest 14.07.2019

Straßenfest

Einen Tag nach dem Kanuausflug traf sich die Jugendfeuerwehr wieder auf dem Straßenfest. Die fleißigen Helfer haben von 11-18 Uhr Kinderfahrten mit dem Feuerwehrauto angeboten. Auch am Sonntag hat uns Petrus den einen oder anderen Schauer beschert. Das hat die Stimmung aber nicht getrübt, die Kinderfahrten waren ein voller Erfolg für Groß und Klein.

Kanuausflug 13.07.2019

PhotoGrid 1563739888609 resized

Am Samstag, den 13.07.2019 fand wieder unser jährlicher Kanuausflug statt. Obwohl es Petrus dieses Jahr nicht so gut gemeint hat mit uns, trafen wir uns um 9:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Mit insgesamt 4 Fahrzeugen, 8 Kanus und dem Feuerwehrboot fuhren wir nach Remseck um die Boote in den Neckar einzulassen.

Von Remseck ging es dann los in Richtung Hoheneck, wo wir an der Schleuse die erste Pause einlegten. Frisch gestärkt ging es weiter Richtung Marbach für einen kurzen Zwischenstopp am Bootshaus. Bei der letzten Etappe von Marbach Richtung Pleidelsheim kam sogar die Sonne raus, so dass alle an unserem Ziel noch kurz Baden gehen konnten.

Müde aber glücklich kamen wir gegen 16:30 Uhr wieder am Feuerwehrgerätehaus an. Gemeinsam haben wir im Anschluss mit den Kindern, deren Eltern und allen Helfern gegrillt. Alles in allem war es ein toller, gelungener Kanuausflug.