GS-Austritt Gewässer

Gefahrguteinsatz
Zugriffe 841
Einsatzort Details

Neckar Oberwasser
Datum 20.01.2021
Alarmierungszeit 14:29 Uhr
Einsatzende 19:34 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Zugschleife 2 Pleidelsheim
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Pleidelsheim
Feuerwehr Freiberg a.N
    Feuerwehr Ludwigsburg
      Feuerwehr Benningen
        Feuerwehr Asperg
          Feuerwehr Besigheim
            Feuerwehr Walheim
              Technischer Fachberater
                Polizei
                  Polizeihubschrauber
                    Wasserschutzpolizei
                      Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar
                        Fahrzeugaufgebot   Hilfeleistungslöschgruppen-     fahrzeug 16/12  Mannschaftstransportwagen (MTW)  Löschgruppenfahrzeug 8  (LF8)  Gerätewagen-Transport (GWT)  Feuerwehrboot
                        G2

                        Einsatzbericht

                        Am Mittwoch den 20.01.2021 wurde die Feuerwehr Pleidelsheim zur Unterstützung auf den Neckar alarmiert. In Freiberg a.N. liefen am Industriegebiet mehrere Liter Gefahrstoff aus einem Schiff  in den Neckar, da der Ölfilm in Richtung Pleidelsheim floss, wurde im Kanal eine weitere Ölsperre errichtet. Durch die Feuerwehr Besigheim wurde zusätzlich noch eine Ölsperre an die Einsatzstelle (Oberwasser Schleuse) verbracht und gemeinsam mit dem Feuerwehr Boot ins Wasser gelassen. Nach Rücksprache mit dem Landratsamt blieb die Ölsperre über Nacht im Wasser und wurde am nächsten Tag zurück gebaut (siehe Einsatz Nr.4 - 21.01.2021).

                        Berichte der Zeitungen:

                        Bericht der Marbacher-Zeitung

                        Stuttgarter Nachrichten

                        Bilder aus der Vogelperspektive wurden uns von der Feuerwehr Walheim (Drohnengruppe) zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

                         

                        sonstige Informationen

                        Einsatzbilder