Verkehrsunfall

Hilfeleistungseinsatz
Zugriffe 366
Einsatzort Details

A81 AS Pldh --> Leo
Datum 13.07.2020
Alarmierungszeit 22:53 Uhr
Einsatzende 23:37 Uhr
Einsatzdauer 44 Min.
Alarmierungsart Zugschleife 1 Pleidelsheim
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Pleidelsheim
Feuerwehr Freiberg a.N
    Feuerwehr Mundelsheim
      Autobahnpolizei
        Rettungsdienst
          Fahrzeugaufgebot   Hilfeleistungslöschgruppen-     fahrzeug 20/16  Mannschaftstransportwagen (MTW)
          H1

          Einsatzbericht

          Am späten Montagabend wurde die Zugschleife der Feuerwehr Pleidelsheim, sowie die Feuerwehr Freiberg auf die Bundesautobahn A81 in Fahrtrichtung Stuttgart alarmiert. Auf der Anfahrt wurde die Einsatzstelle korrigiert, diese befand sich nicht wie angegeben zwischen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord, sondern zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Pleidelsheim. Die Feuerwehr Freiberg wurde aus dem Einsatz entlassen und die Feuerwehr Mundelsheim nachalarmiert. Die Feuerwehr Pleidelsheim fuhr mit dem MTW (Pleidelsheim 19) und dem HLF (46-1) zur Unfallstelle, diese wurde beim Eintreffen der Fahrzeuge von der Polizei bereits abgesichert. Die Feuerwehr Pleidelsheim übernahm die Aufräumarbeiten vor Ort, die Feuerwehr Mundelsheim musste nicht tätig werden. Nachdem die Einsatzstelle gereinigt war, wurde diese der Polizei übergeben.