Stadtradeln

Die Feuerwehr Pleidelsheim nahm dieses Jahr das erste Mal am Stadtradeln der Gemeinde Pleidelsheim teil. Insgesamt 10 Kameraden aus der Aktiven- (6), der Alters - (2) sowie Jugendfeuerwehr (2) fuhren in 21 Tagen insgesamt 2197km und belegten in der Gesamtwertung der Gemeinde Pleidelsheim Platz 5.

Alle Ergebnisse findet ihr unter Stadtradeln.de

gez. Sebastian Tochtermann

Kommandantenwahl 2021

Die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Pleidelsheim wählen alle fünf Jahre ihren Kommandanten. Im Regelfall geschieht dies auf der alljährlichen Hauptversammlung der Wehr, doch auf Grund der aktuellen Pandemielage konnte diese nicht stattfinden. Infolgedessen wurde eine Briefwahl organisiert. Bei der gemeinsamen Auszählung der Stimmen durch die Gemeindeverwaltung und Vertreter der Feuerwehr ergab sich eine Wahlbeteiligung von 87,5%. Kommandant Timo Günther wurde mit 46 von 49 Stimmen wiedergewählt.
 
gez. Sebastian Staudenmaier

Feuerwehr-TÜV

Vergangene Woche fand bei der Feuerwehr Pleidelsheim die TÜV Untersuchung statt. Der Feuerwehr-TÜV kommt alle 3 Jahre und überprüft alle Gerätschaften wie z.B. Pumpen, Hebekissen, Greifzüge, hydraulische Rettungsgeräte, sowie alle Unterlagen zu Gerätschaften diese von den Geräteverwaltern in den letzten drei Jahren selbständig geprüft und protokolliert wurden. Vormittags stand die Überprüfung der Pumpen auf ihre Leistung an, diese am Oberwasser des Neckars durchgeführt wurde. Die Probefahrt und  Überprüfung der ordentlich gelagerten Ausrüstung der Fahrzeuge fand noch vor der Mittagspause ums Gerätehaus statt.

 IMG 8294 kl

Weiterlesen: Feuerwehr-TÜV

Run-Happy-Spendenlauf

Die Feuerwehr Pleidelsheim hat erfolgreich beim Run Happy Spendenlauf teilgenommen.

Da der Süwag-Lauf sowohl im Jahr 2020, wie auch im Jahr 2021 wegen der aktuellen Corona-Lage ausfallen musste, hatten einige Kameraden die Idee, an einem virtuellen Lauf teilzunehmen. Dabei fiel die Entscheidung auf den Run-Happy-Spendenlauf. Beim Run-Happy-Spendenlauf werden 50 % der Anmeldegebühr an die Stiftung KinderHerz gespendet.

Beim Lauf konnte zwischen 5 km, 10 km und 15 km gewählt werden. Die Kilometer mussten zwischen dem 10.04.2021 ab 6 Uhr und 24.04.2021 bis 18 Uhr auf einer individuellen Strecke absolviert werden. Die Geschwindigkeit spielte keine Rolle, auch Walken und Spazieren waren erlaubt. Als Nachweis diente der Screenshot einer Running-App oder ein Foto von einer Sportuhr. Die Aktive Wehr war mit einer Frau und 5 Mann, die Jugendfeuerwehr mit zwei Kameraden beim Lauf dabei.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

gez. S.Tochtermann

IMG 7952 kl

 

Ergebnisliste Run Happy Spendenlauf